Wir haben gelegentlich Rennmausbabys abzugeben!

Ich habe Mongolische Rennmäuse in verschiedenen Farben. Mir gefallen diese flinken, lustigen, lieben Nager sehr gut. Sie sind zudem auch tagsüber aktiv, und man kann sie dann gut beobachten.
Als Futter bekommen meine Rennmäuse spezielles Trockenfutter, frisches Obst und Gemüse, Hirse und Mehlwürmer. Zum Knabbern gebe ich ihnen Stroh, trockenes Brot/Brötchen und Knabberstangen.

Hier die neuesten Fotos von dem neuesten Nachwuchs, wovon sogar 4 Babys gescheckt sind (sind nicht abzugeben):

              

 

Hier Bilder von meinem ersten Gerbilnachwuchs:

       

       

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!